#blickfangdbf #elfkommafünf

Christian Bruch: Kampagnen-Shooting für NGO

Der Portrait-Fotograf Christian O. Bruch reiste im Auftrag der Kindernothilfe e.V. nach Afrika und traf dort diese Frauen in ihren Dörfern in Sambia, und nachdem er sie und das Projekt EmPowerMoms kennengelernt hatte, setzte er sie authentisch in Szene, genauso wie sie in Realität sind: stolz, selbstbewusst und die Heldinnen ihres Alltags. Neben den projektbedingten Anforderungen an den Fotografen waren bei diesem Projekt zusätzliche Skills wie Interkulturelle Flexibilität und Sensibilität im Umgang mit Menschen, die es nicht gewohnt sind, sich vor einer Kamera ohne Scheu zu bewegen, wichtige Aspekte bei der Fotografenauswahl für dieses Projekte. 

Hintergrund des Shootings: Das Ziel der Spenden-Kampagne EmPowerMoms von Kindernothilfe e.V. war, Frauen in einkommensschwachen Drittländern über die Organisation von Selbsthilfegruppen finanziell zu unterstützen. Für diese Kampagne wollte Kindernothilfe einen visuellen Auftritt, der von den Spendenaktionen der Mitbewerber klar unterscheidet, und briefte EXPOSE Conny Oelker entsprechend für Vorschläge nach passenden Fotografen und für ein Shooting in Sambia. Nach ihrem Screening empfahl sie dem Kunden Christian O. Bruch, weil der Fotograf alle Aspekte im Briefing erfüllen konnte. Danach setzten sie dann gemeinsam die Produktion vor Ort um. Dass alle Dinge rings um das gesamte Set herum ebenso prima funktionierten wie die eigentliche Arbeit von Christian O. Bruch war dann Conny Oelkers Aufgabe. Mehr Infos, Making-Of Fotos und Videos zum Shooting finden Interessierte hier: Kampagnen-Shooting EMPowerMoms. 

Making-of:

#blickfangdbf
#elfkommafünf

Initiiert & präsentiert von: